Blog

25.09.2017

BaFin berichtet über Aktuelles zu BAIT…

Spannende Vorträge und wichtige Informationen auf dem Branchentreff für Finanzdienstleister


4. Branchentreff für Finanzdienstleister 2017 bei Comline in Dortmund

4. Branchentreff für Finanzdienstleister 2017

Bereits zum 4. Mal trafen sich am 21. September 2017 Vertreterinnen und Vertreter von Banken und Sparkassen sowie Dienstleistern aus dem Finanzsektor zur Veranstaltung bei Comline.

Thorsten Hahn, Geschäftsführer der BANKINGCLUB GmbH, beleuchtete in seiner Keynote „Das Märchen von der Zukunft der Bank“. Sehr anschaulich zeigte er die Möglichkeiten der Digitalisierung auf, die von Banken und Sparkassen derzeit noch viel zu wenig genutzt werden. Er stellte er anhand von zahlreichen praktischen Beispielen – z.B. von Fintechs oder aus anderen Ländern – vor, welche digitalen Lösungen Chancen für mehr Kundenbindung, Kundenerlebnis und Innovation bieten könnten.   

Renate Essler vom Kompetenzcenter IT-Sicherheit der BaFin gab den Teilnehmern einen Einblick in den aktuellen Stand der BAIT. Die Teilnehmer nutzten dabei gerne die Möglichkeit, im Anschluss an den Vortrag, brennende Fragen zu stellen und Anregungen zu geben. Herr Schröder von der ifb AG erläuterte im Anschluss, wie die neuen Regelungen der BAIT in der täglichen Arbeit umgesetzt werden können.

Die Dortmunder Volksbank gewährte einen Blick hinter die Kulissen der Einführung von helic ID, der neuen Lösung von Comline. Damit kann die Bank nun Ausweisdaten ihrer Kunden automatisiert und damit schneller und rechtssicher erfassen und archivieren.

Last but not least bekamen die Teilnehmer von Dr. Thilo Eichenberg neue Impulse, wie sie mit „Predictive Analytics“ die besten Entscheidungen zum richtigen Zeitpunkt treffen können. So zum Beispiel „Welche Finanzprodukte soll ich welchen Kunden wann für eine optimale Erfolgsquote anbieten?...

Rüdiger Fuchs, Bereichsleiter Financial Services bei Comline, zieht ein positives Fazit: „Die Agenda hat den Nerv der Bankenwelt getroffen. Unsere Gäste haben mir widergespiegelt, dass sie viele wertvolle Informationen für Ihre Arbeit mitnehmen konnten. Und auch die Möglichkeit zum bankenübergreifenden Netzwerken fand großen Anklang. Also alles in allem eine rundum gelungene Veranstaltung."