Blog

09.06.2017

Der Neue hat´s drauf…

Die Novitas BKK und ihr digitaler Sachbearbeiter.


Darf ich mich vorstellen? Ich bin der Neue. Mein Name ist hesolvis DS. Seit Februar 2017 arbeite ich für die Novitas BKK.

Zu tun gibt es für mich hier reichlich. Ich erledige viele Routineaufgaben der Kassenmitarbeiter. So zum Beispiel die SEPA-Lastschriftmandate. Diese erhalte ich digital und prüfe, ob sie plausibel sind. Wenn alles passt, übergebe ich die Daten an BITMARCK_21c|ng. Sofern ich einen Fehler finde, muss ein anderer Sachbearbeiter ran. Meistens übernimmt das der nette Kollege mit den kurzen, hellbraunen Haaren. Der sitzt zwei Stockwerke über mir.

Aber ich kann natürlich viel mehr. Ich prüfe die Krankengeldauszahlungen und kümmere mich um das Kündigungsmanagement. Und weil das alles so gut läuft, soll ich in Zukunft noch mehr arbeiten. Die Novitas BKK plant, mich beispielsweise auch für das Mutterschaftsgeld oder für verschiedene Pflegerechnungsarten einzusetzen.  

Was die Mitarbeiter der Kasse dazu sagen, dass ich jetzt mithelfe? Na – die freuen sich! Die lästigen Routinearbeiten bleiben an mir hängen und die Kassenmitarbeiter können sich anspruchsvolleren Aufgaben widmen…

hesolvis DS in Kürze

hesolvis DS verarbeitet die Informationen aus verschiedenen Input-Kanälen (Post, Internetfiliale, E-Mail,…). Die Daten werden automatisch an die Dialoganwendungen von BITMARCK_21c|ng übertragen. Fehler und Hinweise im Dialog mit BITMARCK_21c werden erkannt und bereinigt. Neben Standardlösungen (beispielweise für das Verarbeiten von SEPA-Lastschriftmandaten oder Krankengeldzahlungen) gibt es zahlreiche kassenindividuelle Einsatzbereiche.

Über die Novitas BKK

Die Novitas BKK steht für mehr als 180 Jahre Erfahrung und Kompetenz in der deutschen Krankenversicherung. Ihre Wurzeln reichen zurück bis in das Jahr 1836. Damals gründete Alfred Krupp die „Hülfs-Krankenkasse der Kruppschen Gußstahlfabrik.“ Die Grundidee war Vorbild für Bismarcks revolutionäres Krankenversicherungsgesetz.

Inzwischen ist die Novitas BKK bundesweit tätig und eine der größten Betriebskrankenkassen. Sie betreut in zahlreichen Geschäftsstellen und Servicecentern rund 400.000 Versicherten aus allen Branchen und Altersgruppen.