Blog

10.11.2017

Durchstarten mit helic IHK

IHK für München und Oberbayern setzt auf helic von Comline


Bereits seit 2001 vertraut die Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern auf Lösungen aus dem Hause Comline. Die IHK und Comline arbeiten ab sofort am breiten Einsatz von helic innerhalb des Hauses. Ein entsprechender Vertrag wurde unterzeichnet. Das Dokumentenmanagementsystem, erweitert um eine komfortable E-Mail-Integration, wird die Vorgänge der Firmen-, Sach- und Personenakte optimieren. Außerdem ist der Einsatz der beweiswerterhaltenden Langzeitarchivierung geplant.

Über die IHK München und Oberbayern:
Die Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern ist mit rund 380.000 Mitgliedsunternehmen die größte IHK bundesweit. Darüber hinaus ist die Kammer eines der größten Unternehmensnetzwerke in Europa. Rund 450 Mitarbeiter/Innen engagieren sich im Münchener Hauptsitz sowie in vier weiteren Geschäftsstellen und zwei Akademien für die Region.