Blog

19.12.2017

Perfekt verbunden mit dem Kernbanksystem

Aufbereitete Bilanzdaten mit helic Connect automatisch an agree21/bank21 und DMS übertragen…


Perfekt verbunden mit dem Kernbanksystem

Mit der neuen Webservice-Schnittstelle können Sie jetzt aufbereitete Bilanzdaten automatisch per https gesichert an agree21 bzw. bank21 übermitteln. So entfallen die Suche nach der richtigen XML-Datei, der manuelle Import sowie das anschließende Löschen der Datei in agree21.

Daher werden die Daten aus dem helic Analyzer auf diese Weise nicht nur wesentlich schneller als bisher übergeben. Es werden gleichzeitig auch mögliche Fehlerquellen, z.B. bei der Dateiauswahl, vermieden. Die Webservice-Schnittstelle steht Ihnen in agree21 ab Release 18.1 und in bank21 ab Release 6.2 zur Verfügung.

Die DMS-Anbindung ermöglicht es Ihnen, Jahresabschlüsse, BWA und EÜR über eine Schnittstelle in Dokumentenmanagementsysteme wie bank21DMS und FCMS zu importieren. Durch das Automatisieren dieses Prozesses profitieren Sie gleich mehrfach. Denn alle zu archivierenden Dokumente werden automatisch korrekt ausgerichtet, klassifiziert, in ein Langzeitformat umgewandelt und verkleinert. So sparen Sie gleichzeitig Arbeitszeit und Speicherkapazitäten ein.

Beide Schnittstellen bieten wir unseren helic Analyzer Kunden mit helic Connect als Gesamtpaket an. Kunden, die bereits die DMS-Anbindung für den helic Analyzer nutzen, können die bestehende Lizenz um die Webservice-Schnittstelle erweitern.

Möchten Sie weitere Informationen?

Für Ihre Fragen steht Ihnen Sabine Horitzky per Mail oder telefonisch unter +49 231 97575-426 gerne zur Verfügung.