Blog

08.11.2017

Blockchain Lunch - digitale Woche 2017


Blockchain – nur etwas für Bitcoin-Anleger oder nächster Paradigmenwechsel?

Kennen Sie Blockchain? ...Nein, vielleicht kennen Sie aber Bitcoins - die Kryptowährung, mit der im Internet Geschäfte finanziert werden. Die Blockchain von Bitcoin stammt aus dem Jahr 2009 und ist die älteste Blockchain.

Es handelt sich um eine Technologie, mit der eines erreicht werden soll:
Dass vertrauenswürdige Transaktionen zwischen Menschen oder Organisationen durchgeführt werden können, die sich gegenseitig nicht unbedingt vertrauen. Der neutrale Dritte ist die Technologie selbst. Diese Eigenschaften der Blockchain können nicht nur für finanzielle Transaktionen genutzt werden. Es lassen sich alle Arten von Rechten verwalten – auch Zugriffsrechte auf vertrauliche Daten in Patienten-, Versicherten- oder Kundenakten.    

Beim Blockchain Lunch der Comline AG erhalten Sie einen Einblick in die Grundlagen von Blockchain. Lernen Sie die neuen Möglichkeiten kennen, die Blockchain auch in Ihrem Unternehmen und Ihrer Branche in Zukunft bieten. Und diskutieren Sie gemeinsam mit anderen interessierten Teilnehmern, wie Blockchain die digitale Welt revolutionieren könnte.

Informationen zur Veranstaltung auf einen Blick

Ab 13.00 Uhr laden wir Sie zu einem Mittagsimbiss ein. Im Anschluss gegen 14.00 Uhr führt Prof. Dr. Bons, hauptberuflich Lehrender an der FOM Hochschule im Bereich Wirtschaftsinformatik, in seinem Vortrag über Blockchain im Kontext des digitalen Wandels in diese konträr diskutierte Thematik ein. Danach bleibt ausreichend Zeit für Ihre Fragen und angeregte Gespräche.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Digitalen Woche Dortmund www.diwodo.de statt.

Die Teilnahme ist übrigens kostenlos.

Bitte melden Sie sich hier zum Blockchain Lunch an.


Datum: 08.11.2017 13:00 Uhr - 08.11.2017 16:00 Uhr

Ort: Comline AG, Hauert 8, 44227 Dortmund

Im Kalender eintragen:

Blockchain_Lunch_-_digitale_Woche_2017.ics

Ihr Anfahrtsweg:

Zum Routenplaner