Blog

03.07.2019

Begegnen. Vernetzen. Erfahren.

Neue Impulse beim Branchentreff für Finanzdienstleister 2019


Am 5. und 6. Juni besuchten rund 50 Vertreter von Banken und Sparkassen sowie Dienstleistern aus dem Finanzsektor den Branchentreff bei Comline in Dortmund.

Interessanter Themenmix und wichtiges Networking

Einen persönlichen Eindruck von Patrick Paetzel, Filialleiter bei der Dortmunder Volksbank, haben wir in einem kurzen Video festgehalten. Sehen Sie selbst!

In einem abwechslungsreichen Programm mit Vorträgen von Partnern und Kunden überzeugte auch Prof. Dr. Jutta Rump vom IBE Ludwigshafen über den sozialen Aspekt der Digitalen Transformation. Thomas Viessmann, ASG Technologies, und Matthias Kurth, Comline AG, präsentierten außerdem die gemeinsame Produktlösung zum Ablösen von IT-Altsystemen. Schauen Sie sich dazu das Interview mit Herrn Viessmann hier an.

Erstmals gab es in diesem Jahr einen Innovationsbereich, in dem neue Lösungsansätze für Banken und Sparkassen vorgestellt wurden; darunter „Dienstreisemanagement online“, „Finanzprozesse optimieren mit RPA“ und „Automatisiertes Auslesen von Dokumenten“. Die jeweiligen Anwendungsszenarien diskutierten die TeilnehmerInnen in kleineren Gruppen. Außerdem nutzten unsere Gäste die Möglichkeit, sich an den Infoständen der teilnehmenden Partner ASG Technologies, Bechtle, hesolvis, Rhenus und StatSoft zu informieren.

Rüdiger Fuchs, Bereichsleiter Financial Services bei Comline, zieht Resümee und blickt auf zwei erfolgreiche Tage zurück: „Es war ein gelungener Branchentreff. Wir haben ein sehr positives Feedback erhalten – persönlich und über die Bewertungen in unserer Event-App. Besonders freue ich mich, dass unsere Gäste teilweise eine sehr lange Anreise in Kauf genommen haben, um sich vor Ort zu informieren und sich mit KollegInnen anderer Institute auszutauschen.“