Blog

29.05.2018

Comline AG und Prange Gruppe stillen Wissens-Durst

Gemeinsames Bildungsengagement bei Wasser-Rallye der Neven-Subotic-Stiftung


Seit November 2017 ist Comline gemeinsam mit der Prange Gruppe ein wichtiger Partner des Bildungsprojekts “Wasser-Rallye” der Neven-Subotic-Stiftung im Westfalenpark Dortmund. Beim gemeinsamen Treffen mit Neven Subotic und David Höltgen besichtigten Bettina Pischke und Rüdiger Fuchs, Comline AG, mit Golo Prange, Vertreter der Prange Gruppe, die vier Stationen. Sie informierten sich über den konkreten Ablauf dieses bislang in Deutschland einzigartigen Bildungsprojekts.

Für Neven Subotic ist das Engagement der beiden Unternehmen sehr wichtig: "Die Partnerschaft mit der Comline AG und der Prange Gruppe ist für uns von besonderer Bedeutung. Die Wasser-Rallye ist unser bislang einziges Inlandsprojekt und eine spannende Herausforderung. Wir sind sehr froh, dass es von vielen Schulen bislang so gut angenommen wurde und wir vielen Schülerinnern und Schülern die Bedeutung und Verfügbarkeit von Wasser als lebenswichtige Ressource interaktiv und lehrreich vermitteln zu können. Durch die Unterstützung der Comline AG und der Prange Gruppe haben wir die Möglichkeit, das Projekt kontinuierlich weiterzuentwickeln und wichtiges Wissen zu vermitteln."

Rüdiger Fuchs berichtet zufrieden: „Es war ein sehr angenehmer Termin mit interessanten Infos und guten Gesprächen. Vielen Dank an Neven Subotic, der sich, trotz seines aktuellen Engagements im Ausland, die Zeit für unser Treffen hier in Dortmund genommen hat. Wir drücken dem Projekt „Wasser-Rallye im Westfalenpark“ die Daumen und wünschen weiterhin viel Erfolg!“