Blog

11.09.2018

DiFin-Arbeitskreis trifft sich bei Comline

Konstruktiver Austausch mit helic Analyzer-Anwendern


Am 05. September trafen sich Vertreter unserer helic Analyzer-Nutzerbanken bei Comline, um den aktuellen Status des DiFin-Projektes zu diskutieren. Gemeinsam betrachteten sie die geplanten Neuerungen und deren Auswirkungen auf den helic Analyzer-Kreditprozess. „Auch nach Einführung des Digitalen Finanzberichtes wird die automatisierte Bilanzanalyse mit helic den Banken und Sparkassen einen deutlichen Mehrwert bieten“, konstatiert Carsten Wengemann, Comline AG. „Beim Analysieren von Jahresabschlüssen und Bilanzen wird beispielsweise das bankindividuelle Regelwerk berücksichtigt. Das ist und bleibt ein klarer Pluspunkt.“

Möchten Sie Näheres zum helic Analyzer und DiFin erfahren? 

Rüdiger Fuchs steht Ihnen telefonisch unter +49 231 97575-190 oder per E-Mail zur Verfügung.