Blog

12.02.2019

„Nichts bleibt wie es war…“

Digitalisierung im Gesundheitswesen gestalten – Ideen und Impulse beim GKV-Infotag 2019!


GKV-Infotag 2019 in Dortmund - der Branchentreff für das Gesundheitswesen

Was plant das Bundesministerium für Gesundheit in Sachen elektronische Patientenakte und Co.? Wie funktioniert eHealth in Estland? Warum und wie kann eine App Gesundheitsrisiken reduzieren? Antworten auf diese und viele weitere Fragen haben über 200 Teilnehmer beim diesjährigen Branchentreff für den GKV-Markt erhalten.

Doch nicht nur das interessante, abwechslungsreiche Vortragsprogramm lockte wieder Vertreter von Gesetzlichen Krankenkassen, Rechenzentren und sonstigen Unternehmen aus ganz Deutschland nach Dortmund. Auch die Möglichkeit, sich an den Ständen über die Leistungen unserer 16 teilnehmenden Partner zu informieren und sich mit anderen Krankenkassen auszutauschen, macht die Veranstaltung für die Gäste so attraktiv.

Ingo Zink und Lutz Mathea, die Bereichsleiter Gesundheitswesen bei Comline, blicken auf zwei erfolgreiche Tage zurück: „Es war mal wieder ein gelungenes Event. Wir haben von allen ein sehr positives Feedback erhalten – persönlich und über die Bewertungen in unserer Event-App. Besonders gut kam es bei den Teilnehmern auch in diesem Jahr an, dass wir mit dem GKV-Infotag eine Plattform zum branchenweiten Austausch mit einer topaktuellen Agenda bieten. Und eines ist sicher: Zum Motto „Hey Siri! Was bringt mir Digitalisierung?“ hat beim GKV-Infotag jeder seine ganz individuelle Antwort mitgenommen.“