Blog

27.09.2019

Smart IHK. Mobil und mehr!

Neue Impulse beim 19. IHK-Infotag 2019


19. IHK-Infotag 2019 in Würzburg

Am 18. und 19. September besuchten rund 30 Vertreter von Industrie- und Handelskammern sowie Dienstleistern aus dem IHK-Sektor den Infotag in Würzburg.

Interessante Projekt-Einblicke und wichtiges Networking.

Von der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern berichtete Thorsten Krebs (Projektleiter Digitalisierung und IT-Services) über die erfolgreiche Einführung der helic IHK Personalakte in 2019. In der IHK für München und Oberbayern werden mit helic 25.000 Dokumente verwaltet, die so an den 9 Standorten immer digital verfügbar sind.

Aus der Industrie- und Handelskammer zu Köln präsentierte Ulrich Krombach (Referent Hauptgeschäftsführung) die Projektschritte zur Umsetzung von ePayment in der IHK. Darüber hinaus erfuhren die Teilnehmer Neues rund um Themen wie Rechnungen digital verarbeiten, Dienstreisen online planen und abrechnen, das Online-Erlaubnisverfahren für Versicherungsvermittler oder die Vorgangsbearbeitung „to go“. Auch die aktuellen Informationen zu den Veränderungen aufgrund der „XRechnung“ stießen auf großes Interesse.  

Vielen Dank auch an die teilnehmenden Partner: BOO Technologies, IHK-GfI, Rhenus, Scanfabrik und StatSoft EUROPE.

Markus Karbus, Bereichsleiter Government bei Comline, blickt auf zwei erfolgreiche Tage zurück und zieht Resümee: „Es war ein rundum gelungener IHK-Infotag. Die Resonanz auf die vorgestellten Produktlösungen war sehr positiv und wir haben viele konkrete Anfragen mitgenommen.“