eXperience. Wie funktioniert Innovation?

Comline eVents 2021


Wie werden aktuelle Technologien sinnvoll für neue, spannende Themen genutzt? Das zeigen Ihnen unsere Referenten in unserem zweiten Comline eVent.

Mit der Bilanzanalyse in der Cloud geht Paul Weber mit seinem Beratungsunternehmen neue Wege – und profitiert gleich zweifach. Die Software zur automatisierten Bilanzanalyse sorgt für eine schnellere, standardisierte Bewertung der Firmenkundendaten. Gleichzeitig entfallen bei der Bilanzanalyse per SaaS die Aufwände für eigene Hardware sowie für Lizenzen, Wartung und Updates.

Paul Weber ist Gründer und Geschäftsführer der DFKP GmbH, einer unabhängigen Beratung für Firmenkredite. Das Unternehmen setzt auf smarte Digitallösungen, welche die bürokratischen Prozesse automatisieren. So bleibt mehr Zeit für die eigentliche Finanzierungsberatung.

Die Lösung der IHK für München und Oberbayern, Zeugnisse jetzt per Blockchain zu prüfen, präsentiert Franziska Ruppert. Mit der Webanwendung Cert4Trust werden die digitalen Dokumente auf Echtheit geprüft. Unternehmen können so Zeugnisse ihrer Bewerber und Bewerberinnen schnell und kostenlos kontrollieren. Dabei nutzt die IHK die Vorteile der Blockchain-Technologie: Jeder kann diese nutzen, behält aber die Hoheit über seine Daten.

Franziska Ruppert ist Projektleiterin im Bereich Digitalisierung & IT-Services der IHK für München und Oberbayern. In dieser Funktion leitet sie das Projekt Cert4Trust, aber auch weitere Projekte wie Online Services, die Plattform zur Umsetzung der OZG Vorgaben in den bayerischen IHKs.

 

Jetzt anmelden!


Datum: 19.05.2021 10:00 Uhr - 19.05.2021 11:30 Uhr

Ort: Web-Meeting,

Im Kalender eintragen:

2021-05-19_eXperience-WiefunktioniertInnovation.ics