Blog

14.12.2018

15 Jahre Zusammenarbeit auf Augenhöhe

Die IKK gesund plus im Interview


IKK gesund plus - 15 Jahre Zusammenarbeit auf Augenhöhe

Die IKK gesund plus ist bereits seit Herbst 2003 Kunde bei Comline. Im Interview mit Marion Rohwedel, Sales Managerin bei Comline, berichtet Marko Scholz über die Zusammenarbeit mit Comline, erfolgreiche Projekte sowie die Pläne für die Zukunft.

Welche Erfahrungen haben Sie mit den Lösungen von Comline gemacht?

Die Problemstellungen, die wir mit Comline-Produkten lösen, sind alle erfolgreich und funktional umgesetzt worden. Diese integrieren sich nahtlos in die Produktlandschaft des Stammsystems BITMARCK_21c|ng. Und ganz ehrlich – Comline hat für uns schon Lösungen realisiert, die vermutlich kein anderer in dieser Qualität hätte liefern können.

Was sind Ihre aktuellen Projekte in der gemeinsamen Zusammenarbeit?

Wir setzen auf der helic-Akte mit aktuellen Digitalisierungsprodukten auf. Dazu gehören die Anbindung des Mailverkehrs an die elektronische Akte und die Integration des Kunden-Postkorbs helic post@web in die BITMARCK-bitGo_GS-Lösung. Weitere Digitalisierungsmaßnahmen in Verbindung mit dem Datenträgeraustausch und den existierenden und kommenden Workflow-Elementen von BITMARCK_21c|ng stehen ebenfalls an. Darüber hinaus wollen wir natürlich die Multikanalfähigkeit unseres neuen Textsystems optimal mit dem Kunden-Postkorb helic post@web verbinden, um unsere digitalen Angebote noch weiter auszubauen.

Das vollständige Interview mit Herrn Scholz finden Sie hier.