Unsere Lösungen

Scannen in der Filiale

Versicherte möchten immer häufiger digital mit ihrer Krankenkasse Kontakt aufnehmen. Das betrifft klassische digitale Medien wie E-Mails und Webseiten, aber auch neuere Kanäle wie Apps, Onlinechats und Videokonferenzen. Das hat eine Studie von Bain & Company im Jahr 2017 ergeben. Doch werden Papierdokumente in absehbarer Zeit nicht ganz entfallen...

Trotzdem – oder gerade deshalb – ist es wichtig, diese so einfach und schnell wie möglich zu digitalisieren. Denn nur so können die darin enthaltenen Informationen verarbeitet und in die digitalen Geschäftsprozesse integriert werden.

Schneller als die Post erlaubt…

Erhalten Sie auch in Ihrer Filiale noch tagtäglich persönlich Anträge von Ihren Versicherten? Ist Ihnen das eigentlich zu umständlich, da Sie schon länger überwiegend papierlos arbeiten? Suchen Sie einen Weg, um das Papier schneller als bisher in Ihrer elektronischen Akte zu hinterlegen?

Sparen Sie zukünftig lange Transportwege. Wie das geht? Ganz einfach – Sie scannen vor Ort in der Filiale. So digitalisieren Sie Anträge, Formulare oder Anfragen, die auf Papier in Ihren Filialen eingehen, nicht nur in Sekundenschnelle. Sie übergeben diese vor allem direkt in die bestehenden Prozesse an Ihr Digitalisierungszentrum bzw. an die zentrale Beleglesung. Auf diese Weise entfallen Transportzeiten und -risiken. Und alle relevanten Informationen der Versicherten  stehen zeitnah an zentraler Stelle in der elektronischen Akte zur Verfügung.

Unsere Produkte:

In Deutschland steigt die Zufriedenheit der gesetzlich Versicherten mit ihrer Krankenkasse. Interaktionen und Innovationen geben den Ausschlag. Der Preis ist oft nachrangig.

Quelle: Studie Bain & Company zur Kundenloyalität bei Krankenkassen


Prozesskosten senken

Transportzeiten reduzieren

Transparenz in digitalen Prozessen verbessern


Zurück zur Übersicht