Datenschutz-Bestimmungen Comline Event-App


Bei uns sind vertrauliche Daten in guten Händen!

Den Schutz Ihrer persönlichen Daten sowie der Daten Ihrer Kunden nehmen wir sehr ernst. Deshalb hat die Sicherheit der uns anvertrauten Daten einen hohen Stellenwert. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben erfolgreich eine Datenschutzschulung absolviert und sind auf das Einhalten der Datenschutzbestimmungen verpflichtet. In Zusammenarbeit mit unserem externen Datenschutzbeauftragten haben wir zusätzlich ein Datenschutzhandbuch erstellt, das allen Mitarbeitern zur Verfügung steht. Sollte im Rahmen von Projekt- oder Wartungsarbeiten ein Zugriff auf personenbezogene Daten notwendig sein, treffen Sie mit uns eine explizite Vereinbarung, wie mit den Daten umzugehen ist und wie diese vor unbefugtem Zugriff geschützt werden.

Datenschutzerklärung
der Comline AG zur Nutzung der Event-App nach EU-DSGVO

Die verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch die Event-App ist die Comline AG, Hauert 8, 44227 Dortmund. Ihre personenbezogenen Daten behandeln wir vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wir haben einen fachkundigen und zuverlässigen externen Datenschutzbeauftragten bestellt. Die externe Datenschutzbeauftragung wird von der UIMC Dr. Voßbein GmbH & Co KG wahrgenommen.

Nachfolgend möchten wir Sie über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten informieren.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Die von uns bei einer Anmeldung über unsere Event-App erhobenen, verarbeiteten und genutzten personenbezogenen Daten des Nutzers sind Name, Name und Anschrift der Firma, Kontaktdaten wie Telefon und E-Mail-Adresse. Des Weiteren erheben wir Angaben über die Auswahl des Events und die Art der Veranstaltung (Tages- oder Abendveranstaltung) und eine eindeutige Geräte-ID.
   
Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage sowie nach Ablauf der steuerlichen und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten gelöscht.

Eine einmal erteilte Einwilligung – zum Beispiel zum Zwecke der Zusendung eines Newsletters oder anderer interessanter Informationen aus unserem Hause – können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft bei uns widerrufen. Hierzu können Sie das o. g. Kontaktformular oder einen anderen innerhalb des Newsletters genannten Wegs nutzen.

Speicherung von Benutzerdaten in der App und Sitzungsdaten

Die App verwendet den internen Speicher des Smartphones, um Anmeldedaten und Sitzungsdaten vorzuhalten. Dadurch kann der Benutzer beim Starten der App automatisch angemeldet werden und es werden schnelle Antwortzeiten beim Verwenden der App sichergestellt. Mit dem Entfernen der App werden diese Daten ebenfalls wieder vom Smartphone entfernt.

Für Abfragen vom Server wird eine aktuelle Sitzung benötigt. Diese wird mit Hilfe eines Session-Tokens identifiziert. Sie speichert keine persönlichen Daten oder Daten über das Nutzerverhalten in der App.


Protokollierung

Beim Zugriff auf Veranstaltungsdaten werden diese bei Bedarf von unserem Webserver geladen. Dabei werden Protokolle zu statistischen Zwecken erstellt und verarbeitet:

  • Name der angefragten Veranstaltungsinformation/ Datei
  • Benutzername
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Übertragene Datenmenge
  • Antwortzeit
  • IP-Adresse (wird zur Bestimmung des Herkunftslands und des Providers ausgewertet)
  • An-/ Abmeldezeit in der App


Die genannten Daten werden auf Basis unseres berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus zwischen App und Webserver,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer App,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Die Daten werden umgehend gelöscht, wenn sie zur Zweckerreichung nicht mehr erforderlich sind, spätestens jedoch nach sechs Monaten.


Weitergabe der Daten

Eine Weitergabe an Dritte zu kommerziellen oder nicht-kommerziellen Zwecken findet ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung grundsätzlich nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies gesetzlich zulässig [wie z. B. auf Basis des Artikel 6 DSGVO] und/oder erforderlich ist. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir zu oben genannten Zwecken Ihre personenbezogenen Daten ggf. auch an andere Gesellschaften innerhalb unseres Verbunds weitergeben (siehe https://www.comline.de/unternehmen/ueber-uns.html) Der Datentransfer findet auf Basis eines berechtigten Interesses statt, um Ihnen ein ganzheitliches Angebot unserer Leistungen anbieten zu können. Informationen zum Einsatz von Plugins weiterer Anbieter in unserer App finden Sie weiter unten.


Haftung für eigene Inhalte

Die Inhalte zu den Veranstaltungen, Dateien und News wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir für eigene Inhalte innerhalb der App nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.


Haftung für Links (Inhalte fremder Anbieter)

Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("Links") auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Auf deren Inhalt haben wir keinen Einfluss; für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Rechte der Betroffenen

Wir informieren Sie hiermit darüber, dass Sie gemäß Artikel 15 ff. DSGVO uns gegenüber unter den dort definierten Voraussetzungen das Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder eines Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie des Rechts auf Datenübertragbarkeit haben. Auch haben Sie gemäß Artikel 77 DSGVO das Recht der Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt. Wenn die Verarbeitung auf Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a DSGVO beruht (Einwilligung), haben Sie ferner das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, der mit seinem Team auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

Kontakt zum Datenschutzbeauftragten

UIMC  Dr. Vossbein GmbH, externer Datenschutzbeauftragter, Nützenberger Straße 119, 42115 Wuppertal
Homepage: Datenschutz.UIMC.de
Telefon: +49 202 265 74 0


Push-Nachrichten

Für den Versand von Push-Nachrichten setzen wir den Push-Dienst der Firma OneSignal ein. Dabei werden seitens der Comline AG keinerlei personenbezogene Daten ermittelt und gespeichert. Ansonsten gelten bezüglich des Datenschutzes die Regelungen der Firma OneSignal unter https://onesignal.com/privacy_policy.

GoogleMaps

Zur vereinfachten Anreise bieten wir Ihnen die Nutzung von Google Maps zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Diese Seiten werden Ihnen entsprechend kenntlich gemacht.
Durch die Nutzung dieses Services erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der dabei erhobenen sowie der von Ihnen eingegebenen Daten durch Google einverstanden. Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter http://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Informationsblatt nach DSGVO