Status des GKV-60-Leistungskatalogs

Digitalisierung von Verwaltungsleistungen für Versicherte nach dem Onlinezugangsgesetz (OZG) - mit dem Rundschreiben vom 17.02.2020 hat der GKV-Spitzenverband eine Krankenkassenumfrage zum Stand und Fortschritt der aktuellen Digitalisierung gemacht.

Der GKV-60-Leistungskatalog führt eine Reihe Prozesse auf, die es zu digitalisieren gilt. Jeder einzelne Prozess soll mit einem digitalen Reifegrad bewertet werden. Im Gespräch mit den einzelnen Krankenkassen ist mir deutlich geworden, wie unterschiedlich bei der Beantwortung zum Reifegrad vorgegangen wird. Bleibt die Frage, was sagt dann das Ergebnis aus?